Skip navigation

Tendokan News Nr. 56

Die Wiederaufnahme des Tendōkan-Herbstlehrgangs nach 6 Jahren

Der 3-tägige Lehrgang wurde vom 11. ~ 13. Oktober, in der Unterkunft ‚Hotel Kannon Onsen’ in Shimoda / Izu abgehalten. Es war der erste Lehrgang wieder seit 1997, und die Teilnehmerzahl erreichte einschliesslich der in der Zwischenzeit neu eingetretenen und der ausländischen Schüler die 50-er Marke. Beim Spezialtraining von Shimizu Sensei, das anders ablief als sonst im Dōjō, gab es auch eine Trainingsform, wo jeder einzelne die Technik ausführte, während alle anderen aufmerksam zusahen.

Weiterhin genossen wir den Herbst durch die heissen Quellen und durch die natürliche Bergwelt, derer sich das Hotel in seiner Werbung als einzigartig im ganzen Orient rühmt. Als gesellschaftliche Aktivität wurde der ‚Onsen Tischtennis Wettkampf’ um den Shimizu Kanchō Pokal ausgetragen, und während der spannenden Spiele erschollen Anfeuerungsrufe. Vielen herzlichen Dank an alle Mitglieder des Schüler-Organisationsteams, die sich von der Planung bis zur Ausführung um alles gekümmert hatten.

Agenda für das Jahresende und den Jahresbeginn

Beachten Sie bitte die zu gegebener Zeit im Dōjō ausgehängten Informationen bezüglich jedes einzelnen der folgenden Ereignisse.

Winterferien vom 28.12.03 (So) ~ 08.01.04 (Mi)

Dezember

Im ersten Monatsdrittel: Bekanntgabe der Dan- und Kyu-Graduierungen 12/2003

21. (So): Verleihung der Urkunden (12 Uhr), Bonenkai 2003 (ab 12.45 Uhr)

Bezahlschluss für die Kagamibiraki-Feier

23. (Di): der Tendōkan ist wegen des Feiertags geschlossen (Geburtstag des Tennō)

26. (Fr): Ende des Trainings

27. (Sa): Jahresreinigung des Dōjōs, ab 13.30 Uhr für etwa 2 Stunden.

Nach Beendigung ist ein Spezialtraining von Shimizu Sensei geplant.

Januar

09. (Fr): Beginn des Trainings

12. (Mo, Nationalfeiertag) ~ 18. (So): „Allgemeiner Winterlehrgang’, ( jeden Morgen 6.30 – 7.15 Uhr)

Während des Winterlehrgangs findet das Abend- und das Sonntagmorgentraining nicht statt (Kindertraining wie gewohnt). Es ist unser Ziel, Sie zum Frühtraining zu ermutigen. Stellen Sie sich der Herausforderung des frühen Aufstehens in eisiger Kälte und geben Sie sich damit einen Impuls für das ganze kommende Jahr.

31 Schüler nahmen an allen Stunden des Winterlehrgangs 2003 teil.

25. (So): Tendōkan Kagamibiraki Zeremonie 2004 (ab 14.00 Uhr, Ginza Asta, Festsaal der Sangenjaya Filiale).

Schüler aus dem Ausland, die den Tendōkan besuchen

Von Tendōryu Deutschland kamen Anja Münchschwander (38 Jahre, Pharmazeutin, 2. Dan, 14.10. ~ 25.10.), Klaus Twehues (38 Jahre, Systemingenieur, 1. Kyu, 16.10. ~ 03.11.), Björn Carsten (33 Jahre, Facharzt für Anästhesie, 1. Dan, 02.11. ~ 22.11.), Marco Gutmann (24 Jahre, Krankenpfleger, 1. Kyu, 17.11. ~ 25.12.).

Von Tendōryu Mexiko kam Rodrigo Gihun (25 Jahre, Chemieingenieur, 1. Dan, 04.10. ~ 16.10.).

© übersetzt von Birgit Lauenstein und Peter Nawrot 01/2004