Skip navigation

Tendokan News Nr. 58

Shimizu Sensei’s Auslandslehrgänge

01. März - 16. März

Die Frühjahrslehrgänge in Deutschland (Lüneburg, Oberhaching, Rüsselsheim) sind erfolgreich beendet. Sensei reiste zusammen mit Sohn Kenta, und sie absolvierten zwei Wochen lang einen anstrengenden Terminplan. An jedem Ort versammelten sich mehr als 100 Teilnehmer, und er wurde in einer lokalen Zeitung, der er ein Interview gegeben hatte folgendermassen vorgestellt:“ Ein grossartiger Meister, der unsere Stadt in den Bann gezogen hat“.

20. Juni - 11. Juli

Sommerlehrgänge in Europa (Deutschland: Herzogenhorn, Serbien/Montenegro: Belgrad)

19. Oktober - 24. Oktober (voraussichtlich)

Lehrgang zum 25-jährigen Jubiläum in Slowenien

Teilnahme von Shimizu Sensei am 7. Freundschaftstreffen

(Organisation: Aiki News)

Die Vorführungen beim Freundschaftstreffen anlässlich des 30-jährigen Jubiläums seit der Erstausgabe der Aiki News findet am 28.11.04 (Sonntag) vormittags ab 11:30 Uhr in der Japan-Sporthalle (‚Hitotsubashi Hall’) in Tokyo, Chiyoda-ku, Jimbocho statt (Eintritt ist kostenpflichtig).

Shimizu Sensei nimmt zum 2. Mal seit  dem 2. Freundschaftstreffen 1986 teil. Die dieses Mal teilnehmenden Lehrer sind wie folgt (in Reihenfolge des japanischen Alfabets):

Inoue Kyoichi Shihan - (Leiter des Yoshinkan Aikido)

Ujiiro Kenji Shihan - (Okinawa Koden Karate Shintoryu)

Kuroda Tessan Shihan - (Shinbukan)

Kobayashi Yasuo Shihan - (Dojoleiter des Aikikai Kobayashi Dojo)

Kondo Masanori Shihan - (Daitoryu Aiki Jujitsu Shinbukan)

Sasaki Masato Shihan - (Leiter des Aikikai Honbu Dojo)

Mori Shinobu Shihan - (Daitoryu Aiki Jujitsu Takumakai)

Über die Einzelheiten werden wir in der nächsten Ausgabe informieren.

Auch in diesem Jahr ist ein ‚Herbstlehrgang’ geplant

Weil der Tendokan-Herbstlehrgang, der im Oktober letzten Jahres stattfand (in Izu, Shimoda, Hotel Kannon Onsen), ein grosser Erfolg war, planen wir auch dieses Jahr ein Treffen. Wichtige Informationen folgen demnächst. Freuen Sie sich darauf.

Schüler aus dem Ausland, die den Tendokan besuchen

aus Russland/Wladiwostok (06.04. – 05.05.):

Lusanna Mihardika - (44 Jahre, Internationale Aikido-Föderation Europa-Asien, Präsident der Sektion der russischen Meeresprovinzen)

Felix Shararei - (34 Jahre, Vizepräsident derselben Organisation)

Ivan Nobikov - (34 Jahre, stellvertretender Leiter der Sektion St. Petersburg)

Sie sind Mitglieder des Organisationskomitees, das vor zwei Jahren Shimizu Sensei nach Wladiwostok eingeladen hatte, und seit dem besaßen sie den heißen Wunsch, im Tendokan zu trainieren.

aus Singapur (12./13.04):

Fong Wai Luan - (41 Jahre, Leiter eines unabhängigen Dojos in Singapur)

von Tendoryu Mexiko (12. – 27.05.):

Alfredo Garcia Corona - (36 Jahre, lokaler Verantwortlicher, der zum 5. Mal nach Japan kam; Schlüsselposition als Regierungssekretär des Geheimdienstes in Mexiko)

Er sprach eine offizielle Einladung für den ersten Lehrgang mit Shimizu Sensei in Mexiko aus.